Leoni Cable von Yazaki zum „Green Supplier of the Year” ernannt

Anerkennung der kontinuierlichen Verbesserung von Umweltinitiativen – Bildungsprogramme an mexikanischen Schulen etabliert

Nürnberg (Deutschland) / Rochester (USA) / Cuauhtémoc (Mexiko), 8. Juli 2015 – Leoni Cable Inc., eine nordamerikanische Tochtergesellschaft der Leoni Gruppe, des führenden europäischen Anbieters von Kabeln und Kabelsystemen für die Automobilbranche und weitere Industrien, erhielt von Yazaki die Auszeichnung „Green Supplier of the Year“. Das Unternehmen wurde aus Yazakis 175 Top-Zulieferern Nord- und Mittelamerikas in der Kategorie „Bulk and Raw Material Commodity“ ausgewählt und für seine ökologischen und sozialen Aktivitäten geehrt.

„Yazaki schätzt seine Zulieferer und deren gemeinsame Verpflichtung gegenüber der Umwelt sehr“, sagte Ken Pichla, Vice President Strategic Purchasing, anlässlich der Preisvergabe. „Zusammen können wir bedeutende Veränderungen für eine grünere Zukunft bewirken.“ Bill Livengood, Geschäftsführer von Leoni Cable Inc. mit Sitz in Rochester, ergänzte: „Wir fühlen uns durch die Anerkennung unserer Umweltinitiativen und deren Ergebnisse geehrt. Unser Unternehmen nimmt seine soziale Verantwortung ernst und arbeitet daran, die ökonomischen, ökologischen und sozialen Anforderungen in Einklang zu bringen.“

Leoni Cable wurde ausgezeichnet, da es sich fortlaufend unternehmensweit für verbesserte Umweltinitiativen einsetzt. Das Unternehmen hat es geschafft, seinen jährlichen Wasserverbrauch um 15 Millionen Liter zu reduzieren, indem es verschiedene Methoden des Wassermanagements zur Verringerung des Prozesswasserbedarfs eingeführt hat. Durch rückgabepflichtige Verpackungen und verstärktes internes Recycling konnte Leoni Cable ebenfalls über 30.000 Tonnen potentieller Abfälle pro Jahr vermeiden.

Zudem laufen die Vorbereitungen für den Bau einer Solarstromanlage, die den Großteil des Elektrizitätsbedarfes des Werks im mexikanischen Cuauhtémoc decken soll. Leoni bezieht außerdem die Gemeinde mit ein, um die Bevölkerung auf die Wichtigkeit von ökologischen Themen aufmerksam zu machen. Das Unternehmen hat Bildungsprogramme an örtlichen Schulen aufgesetzt und lädt Schüler in das Werk ein, so dass sie lernen, wie Industrie und Umwelt zusammenhängen und wie sie selbst die Umwelt positiv beeinflussen können.

Für Leoni ist Nachhaltigkeit ein wesentlicher Teil der Konzernrichtlinien. Das Unternehmen ist weltweit der erste Kabelhersteller, der ein ganzheitliches Konzept für grüne Technologien entwickelte und dadurch energiesparende sowie umweltfreundliche Prozesse, Produkte und Anwendungen anstrebt.

Sprachen
Kontakt
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und speziell auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.